Evaluation recabic-Training - Hamburg, 2006

Recabic-Grundkurs

Dauer: 3 Monate -1 Kurs pro Woche plus Heimtraining
Durchführung: Recabic-Institut Hamburg in Kooperation mit der KKH Kaufmännische  

Empirische Studie

Untersuchungsgut
Die 20 Frauen und Männer sind in einem Alter zwischen 25 - 70 Jahren und alle bei der KKH Kaufmännische Krankenkasse versichert.

Auswertung
Zum Zweck der Qualitätskontrolle wurden die Ergebnisse der 20 Befragungen (mit Messwiederholung) prozentuiert, um ein Bild der Eingangsbeschwerden (s. Check up 00) und besonders der Veränderungen durch den recabic-Grundkurs (s. Check up 90) zu gewinnen.

Die Auswertung erfolgt anhand der Angaben von 20 KursteilnehmerInnen (T), die den Check up 90 (Abschluß) abgegeben haben. Dieser wird mit den Angaben des Check up 00 (Beginn) verglichen. Die Veränderung der Befindlichkeit wird durch den angegebenen Prozentsatz dargestellt. Dieser wird gemessen an der Zahl der T., die zu Beginn z.B. Nackenverspannungen angegeben haben. Wenn 16 T. Nackenverspannungen angeben, so ist diese Zahl die Basis, an der eine Verbesserung oder Verschlechterung gemessen werden kann. Von diesen 16 T. haben 13 besser, viel besser oder beschwerdefrei angegeben. 13 sind 82 % von 16. Demnach fühlen sich 82% der T. die zu Beginn Nackenverspannungen haben, besser bis beschwerdefrei. usw.

 

Dokumente (Downloads)

application/pdf 3_Evaluation_recabic.pdf (16,9 KiB)