Durchblutungsstörungen immer seltener, Verdauungsstörungen verschwunden

Erfahrungsbericht

Jürgen Rensing., 55 Jahre

Hiermit möchte ich mich recht herzlich bedanken. Dies tue ich aus ehrlicher Freude, da der recabic-Kurs, den ich nun erst seit 12 Monaten besuche, meine Gesundheit gefördert hat.
Im Oktober 1982, vor nunmehr 15 Jahren, erlitt ich einen Unfall, der die Funktion der linken Hand stark beeinträchtigte. Der linke Arm wurde immer häufiger geschont. Deshalb traten muskuläre Verspannungen und Durchblutungsstörungen an Arm, Nacken und Wirbelsäule auf.
Die einfachen recabic-Übungen haben die Muskulatur rasch entspannt.

  • Durchblutungsstörungen (Gribbeln im Hinterkopf, kalte Hände und Füße) werden immer seltener.
  • Meine Verdauungsstörungen (unregelmäßiger Stuhlgang, Blähungen, fester Stuhl) sind verschwunden.

Da sich der Kurs aus etwa 40minütigen Bewegungs- und 20minütigen Entspannungs- und Atemübungen zusammensetzt, bewältige ich den beruflichen Stress viel besser. Ich werde wieder ausgeglichener und mein Nervensystem stabiler.
Der Kursleiterin Frau Dr. med. Reinstättler möchte ich besonders danken.

Mit freundlichen Grüßen
Jürgen Rensing