ÄrzteInnen trainieren mit Patienten und empfehlen recabic-Gymnastik

Dr. med. Noblé Seit mehr als 20 Jahren begleitet Dr. med. Noblé als Berater, Dozent und Trainer recabic-Gymnastik. Seine Arbeit zeigt, wie ein engagierter Arzt die Gesundheit und das Wohlbefinden seiner Kunden fördern und erhalten kann. 

 

recabic-Gymnastik ist  besonders empfehlenswert!

Nach persönlicher Erfahrung mit dem Programm habe ich 1987/88 als verantwortlicher Truppenarzt ein 6-monatiges Pilotprojekt „recabic-Gymnastik mit Soldaten der Bundeswehr“ am Standort Merzig/Saar organisiert und ärztlich begleitet. Trainer war der Sportlehrer Robert Ley.  Die Fitness- und Gesundheitsergebnisse der Soldaten waren so überzeugend, dass ich mich zum recabic-Trainer ausbilden ließ, um in der Praxis die sportmedizinische Weiterentwicklung des Programms mitzugestalten. Seit Mitte der 90er Jahre leitete ich wöchentlich eigene Kurse. Aufgrund der über Jahre hin bemerkenswerten Ergebnisse halte ich recabic-Gymnastik für besonders empfehlenswert.


Dr. med. Hans Jürgen Noblé

 

  Seit fast 20 Jahren empfiehlt Dr. med. Franz Walter recabic-Gymnastik als Regenerations- und Gesundheitsprogramm. Er ist von der Qualität des Programms überzeugt.

 

„Da hilft wohl recabic-Gymnastik.“

Ärzte, die wissen, was recabic-Gymnastik bewirken kann, sind von dem Programm angetan. Das gilt auch für Dr. med. Franz Walter. Als erfahrener Radiologe ist er regelmäßig mit chronisch belasteten Patienten befasst, die u. a. mit langwierigen Rückenbeschwerden  im Bereich der Halswirbelsäule und Lendenwirbelsäule und mit chronischen Gelenkbeschwerden seine Praxis aufsuchen. Seine Patienten sind dankbar, wenn sie, neben der richtigen Diagnose, noch einen guten Tipp erhalten. Seit vielen Jahren wird ihm der „recabic-Effekt“ immer wieder durch seine PatientenInnen bestätigt. Ein inzwischen geflügeltes Wort von Dr. Walter lautet: „Da hilft wohl recabic-Gymnastik“.


Dr. med. Franz Walter